Ruprecht Rides „art-series“

SoKuBi - Ruprecht Rides „art-series“
2. April 2016 - Home » Blog » Ruprecht Rides „art-series“

Mit unserer „art-series“ möchten wir eine Brücke schlagen zwischen Kunst und Mobilität. Die Serie umfasst von lokalen und internationalen Künstlern bearbeitete Rahmen, die mit hochwertigen Qualitätsteilen kombiniert werden um ein fahrendes Kunstwerk zu schaffen.

Jedes einzelne ein Unikat, tauglich gleichermaßen für die Straße und für die Wohnzimmerwand.

Wir wollen damit das alte, verstaubte Image des Fahrrads vom Fortbewegungsobjekt aufpolieren, da für die meisten das Fahrrad mehr ist. Ein Lifestyle, eine Philosophie, der Mittelpunkt des Alltags. Es verbindet die täglichen Freuden und Pflichten und bildet eine Konstante in einem sonst sehr hektischen Leben.

Den Anfang macht der Künstler Jop Arsianto der zur Zeit in Heidelberg lebt aber seine Wurzeln in Indonesien hat. Er hat einen blanken Stahlrahmen mit vielen kleinen Motiven verfeinert, die als Gesamtkunstwerk wie Tattoowierungen auf dem Rad wirken.

Alle diese Räder werden mit Echtheitszertifikat und Widmung des Künstlers ausgeliefert.